Bekieken un beküen in der Almhütte in Gevelsberg

23.10.2017 11:30

Zum letzten Mal in diesem Jahr hieß es am 21. Oktober wieder "Bekieken un beküen" für Mitglieder und Gäste des Heimatverein Ennepetal-Milspe e.V.

Die Veranstaltungsreihe führte 29 Teilnehmer in das Café "Almhütte", Weststraße 31, in Gevelsberg.

Familie Daume hatte eine Bergische Kaffeetafel bereitgestellt, die keine Wünsche offen ließ. So ließen sich die Teilnehmer mit frischen Waffeln mit Reis, heißen Kirschen und Schlagsahne sowie verschiedenen Brotsorten und einer gemischten Wurst- und Käseplatte verwöhnen.

Während des Essen stellte Hans Gerhard Bangert das Buch "Was war in den Henkelmännern" des Arbeitskreises Museum Frauengeschichte im Industriezeitalter vor und nahm Bestellungen entgegen.

Eine rundum gelungene Veranstaltung, die rege zum Austauch alter Geschichten genutzt wurde.

Infos zur Almhütte erhalten Sie auf der Website der Familie Daume.

 Fotos: Karl-Heinz Gockel.