Stadtbetriebe bieten wieder Laubabfuhr an

25.09.2017 11:31

Wegen der guten Resonanz in den vergangenen Jahren bieten die Stadtbetriebe wieder die beliebte Laubabfuhr an.

Wie in den Vorjahren werden für die Sammlung des Laubes an den Verkaufsstellen:

  • Stadtbetriebe Ennepetal, Hembecker Talstr. 41-45
  • Rathaus der Stadt Ennepetal, Bismarckstr. 21, Information
  • Bürgerbüro der Stadt Ennepetal, Voerder Str. 78
  • Schreibwaren Petra Krüner, An der Kirche 12

ab dem 2. Oktober Papiersäcke zum Preis von 0,50 € pro Stück angeboten. An der Rathausinformation können die Säcke erst ab dem 4. Oktober erworben werden, da das Rathaus am 2. Oktober aufgrund des Brückentages geschlossen ist. Die Laubsäcke werden in der Zeit vom 09. Oktober bis 8. Dezember im Rahmen der Biomüll-Abfuhr mitgenommen.

Der Service gilt auch für Bürgerinnen und Bürger, die keine Biotonne haben (sogenannte Eigenkompostierer). Befüllt werden dürfen die Säcke ausschließlich mit Laub; Äste oder Biomüll werden nicht mitgenommen. Die Stadtbetriebe bitten darum, die Säcke trocken zu lagern, damit sie bei der Müllabfuhr nicht zerreißen.

In der Zeit vom 9. Oktober bis zum 8. Dezember ist es zusätzlich möglich, Laub kostenlos bei den Stadtbetrieben Ennepetal in der Hembecker Talstr. 41 bis 45 abzugeben (nicht beim Betriebshof in der Hembecker Talstr. 5).

Diese Annahmestelle ist geöffnet:

  • montags bis donnerstags von 08:00 bis 16:30 Uhr,
  • freitags von 08:00 bis 13:00 Uhr.

Die Abgabe von anderem Biomüll wie Strauchschnitt oder Rasenschnitt ist auch an dieser Annahmestelle nicht möglich.
 

Quelle: www.ennepetal.de


Foto: www.ennepetal.de