Bushaltestellen im unteren Loher Tal werden umgebaut

14.05.2019 09:56

 

Die Bushaltestellen im Bereich der unteren Loher Straße in Höhe des Seniorenheims werden derzeit barrierefrei umgebaut.

Zunächst wird die Haltestelle in Fahrtrichtung Milspe erneuert, diese Arbeiten sollen am 21. Mai abgeschlossen werden. Der Gehweg bleibt für Fußgänger weiterhin nutzbar.

Der Umbau der gegenüberliegenden Bushaltestelle wird nach der Voerder Kirmes durchgeführt und ist voraussichtlich am 14. Juni beendet.

Die Fußgänger werden hier mit Hinweisschildern über die Waldstraße geführt. Personen mit Handicap werden von den Mitarbeitern des Straßenbauunternehmens sicher durch die Baustelle geführt.

Quelle und Bild: www.ennepetal.de