Mitgliederversammlung am 10.11.2021

11.11.2021 16:12

Theo Bicking ehrt Karl-Heinz Gockel für 25 Jahre Mitgliedschaft im Heimatverein Ennepetal-Milspe e.V.

Foto: Klaus Rüggeberg

 

Am 10.11.2021 fand die diesjährige Mitgliederversammlung des Heimatvereines Ennepetal-Milspe e.V im Stadtarchiv statt. Der späte Zeitpunkt war der Corona-Pandemie geschuldet. Beim Einlass wurde die 3G-Regel kontrolliert.


Nach der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Theo Bicking verlas Klaus Rüggeberg den Geschäftsbericht 2020. Gernot Klein legte den Kassenbericht 2020 vor. Der Vorstand wurde nach Empfehlung der Kassenprüfer entlastet.

 

In diesem Jahr musste ein neuer Kassenprüfer gewählt werden. Vorgeschlagen wurde Rainer Gockel. Die Wahl von Rainer Gockel erfolgte einstimmig und er nahm die Wahl an.

 

Unter dem Tagesordnungspunkt „Verschiedenes“ informierte Dr. phil. Hubert Köhler über das Projekt „Stadthistorische Sammlung“. Roman Kruzycki informierte die Anwesenden über den Bearbeitungsstand des neuen Buches „Die Kölner Str. in Ennepetal“, das voraussichtlich Anfang bis Mitte Dezember erscheinen wird.

 

Im Anschluss ehrte Theo Bicking den 2. Vorsitzenden Karl-Heinz Gockel für 25 Jahre Mitgliedschaft im Heimatverein Ennepetal-Milspe e.V. und überreichte eine Ehrenurkunde sowie eine Flasche „Milsper Kürwater“. Alle anderen Jubilare erhalten ihre Urkunden per Post zugestellt.

 

Jubilare 2021:

 

25 Jahre:

Cäcilia Müller, Liesel Schöneborn, Doris Thomann, Hans-Jürgen Braselmann, Karl-Heinz Gockel, Friedrich-Wilhelm Schmale.

 

40 Jahre:

Lieselotte Falkenroth, Peter Kaliga.

 

60 Jahre:

Giesela Bertram.