Stadt bietet in 2019 zwei Ferienfahrten für Kinder und Jugendliche an

09.02.2019 12:35

Auch in diesem Jahr bietet der Fachbereich Jugend, Soziales und Bildung der Stadt Ennepetal wieder zwei Erholungsmaßnahmen für Kinder und Jugendliche an:

„Komm mit auf Zeitreise“ im Summercamp Heino in den Niederlanden für Kinder im Alter von 9 bis 12 Jahre
Für die Kinder aus Ennepetal und Breckerfeld ist das beliebte Summercamp Heino das Reiseziel der diesjährigen Kinderfreizeit, die vom 4. bis zum 17. August stattfindet.
Das Camp und die Umgebung bieten jede Menge Aktionsmöglichkeiten an. Auf dem Gelände des Camps befindet sich z.B. ein Streichelzoo, ein Bolzplatz für Fußballturniere oder Großgruppenspiele, eine Sporthalle und ein Schwimmbad.
Der zum Camp gehörende Badesee ist zu Fuß in nur 5 Minuten zu erreichen und lädt zu Strand- und Wasserspielen ein. Das kleine Örtchen Raalte ist auch nicht weit entfernt.
Auf dem Programm stehen tolle Kreativ- und Spielangebote unter dem Motto „Zeitreise“, wie z.B. Bogenschießen. Die Abende in der Disco oder am Lagerfeuer werden bestimmt unvergesslich. Ein Ausflug zu einem Freizeitpark und eine Shoppingtour durch Zwolle runden das Programm ab.
Im Camp- Restaurant werden dreimal täglich die Mahlzeiten in Buffetform angeboten.

„All inclusive“ im Jugendcamp Tarquinia in Italien für Jugendliche im Alter von 13 bis 16 Jahre
Für Jugendliche aus Ennepetal und Breckerfeld geht die diesjährige Jugendfreizeit vom 3. bis 17. August in ein Zeltcamp direkt am Meer nahe der kleinen Stadt Tarquinia in Italien.
Die Jugendlichen teilen sich 5- Personen- Zelte, ausgestattet mit Holzboden und Feldbetten.
Essen und Getränke (alkoholfrei) sind dieses Mal all inclusive. Vom Frühaufsteherfrühstück bis zur Mitternachtspizza, hier wird jeder satt.
Kreativworkshops, Sportevents, Beachaction und Mottopartys stehen auf dem Programm, genauso wie ein spannender Ausflug nach Rom.
Natürlich wird auch die nähere Umgebung erkundet und im Klettergarten neben dem Camp kann die Höhenangst überwunden werden.
Am kleinen Pool oder in der Chill- out- Zone können die Jugendlichen gemütlich entspannen.
Der Teilnahmebeitrag für die Freizeiten richtet sich nach dem jeweiligen Familieneinkommen und beträgt mindestens 120 €. Der Höchstbeitrag bei der Kinderfreizeit liegt bei 420 Euro und bei der Jugendfreizeit bei 490 Euro.
Die Anmeldung zu den Freizeiten erfolgt online unter www.unser-ferienprogramm.de/ennepetal und ist ab dem 25. Februar, 15:00 Uhr, möglich.
Nähere Informationen zu den Freizeiten und dem Anmeldeverfahren gibt es unter der Telefonnummer 02333- 979 175 oder auf der Homepage des Stadt Ennepetal unter www.ennepetal.de und unter www.unser-ferienprogramm.de/ennepetal.

Quelle und Foto: www.ennepetal.de