Stadt Ennepetal bietet Laubabfuhr an

25.09.2020 12:24

 

Auch in diesem Jahr bieten die Stadtbetriebe Ennepetal wieder eine Laubabfuhr an:

Für die Sammlung des Laubes werden an den Verkaufsstellen

  • Rathaus-Information, Bismarckstr. 21
  • Bürgerbüro der Stadt Ennepetal, Voerder Str. 39
  • Reisebüro Bülbring, Lindenstr. 39

ab sofort Papiersäcke zum Preis von 1 Euro pro Stück angeboten. Die Laubsäcke werden im Rahmen der Biomüll-Abfuhr mitgenommen.

Der Service gilt auch für Bürgerinnen und Bürger, die keine Biotonne haben (sogenannte Eigenkompostierer). Befüllt werden dürfen die Säcke ausschließlich mit Laub; Äste oder Biomüll werden nicht mitgenommen. Die Stadtbetriebe bitten darum, die Säcke trocken zu lagern, damit sie bei der Abfuhr nicht zerreißen.

Eine Änderung gibt es für die Laubannahme:

War es in den vergangenen Jahren zusätzlich möglich, Laub kostenlos bei den Stadtbetrieben abzugeben, ist es in diesem Jahr aufgrund einer umfangreichen Baumaßnahme nicht möglich, dort Container aufzustellen.

Stattdessen wird die Grünschnittannahme auf dem Parkplatz gegenüber dem Freizeitbad „Platsch“ ausgeweitet:

  • Freitag, 9 Oktober, 08:00 Uhr bis 13:00 Uhr
  • Samstag, 10. Oktober, 09:00 Uhr bis 14:00 Uhr
  • Freitag, 16. Oktober, 08:00 Uhr bis 13:00 Uhr
  • Samstag, 17. Oktober, 09:00 Uhr bis 14:00 Uhr
  • Freitag, 6. November, 08:00 Uhr bis 13:00 Uhr
  • Samstag, 7. November, 09:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Das Angebot richtet sich ausschließlich an Ennepetaler Privathaushalte, deshalb bittet die Stadt Ennepetal, den Personalausweis zwecks Überprüfung bereitzuhalten.

Personen von außerhalb, die im Auftrag eines Ennepetal Haushalts Grünabfall entsorgen möchten, müssen den Personalausweis des Ennepetaler Haushaltsvorstandes bereithalten.

Gewerbliche Grünabfälle werden nicht entgegengenommen.

Quelle und Bild: www.ennepetal.de